meckenheim neuer markt – abriss der parkpalette

Die Parkpalette in Meckenheim am Neuen Markt hat nun das Ende ihrer Lebenszeit erreicht. Über 40 Jahre lang stellte die Parkpalette ausreichend Parkraum für die Besucher des Neuen Marktes sicher. Nun zeigten sich bei Überprüfungen des Gebäudes Schäden, die offenbar nicht mehr wirtschaftlich zu beheben waren. In die Stahlkonstruktion hat sich über die Jahre der Rost hineingefressen. Seit März 2019 ist die Nutzung der Parkpalette aus Verkehrssicherungsgründen beendet worden. In dem zuständigen Ausschuss der Stadt wurde im Juni 2019 der Abriss der Parkpalette beschlossen und im Rat im Juli bestätigt.

Über so lange Zeit ist den Meckenheimern die Palette so vertraut geworden, dass ich hier nun nochmal mit ein paar Bildern der Parkpalette den ehemaligen Zustand dokumentieren möchte.

cologne pride 2019

50 years of pride – VIELE.GEMEINSAM.STARK!

Seit 1991 finden in Köln jährlich Veranstaltungen statt, die an die Stonewall-Ausschreitungen 1969 in New York errinnern. So auch dieses Jahr.

Cologne Pride 2019

Die CSD-Demo Cologne Pride 2019 fand am 7. Juli statt und zog sich mit mehreren zehntausend Teilnehmern von der Deutzer Brücke über die Schildergasse, den Neumarkt, die Aposteln- und Ehrenstraße, Friesenwall, Magnus- und Zeughausstraße, Burgmauer bis kurz vor den Kölner Hauptbahnhof. Mit der bunten Parade wird seit 1991 dafür demonstriert dass Lesben, Schwule, Bisexuelle, Intersexuelle und Transgender endlich rechtlich gleichgestellt und gesellschaftlich akzeptiert werden.

Neben der Botschaft, die die Cologne Pride Parade transportiert sind es aber gerade die Teilnehmer und Besucher, die an diesem Tag der toleranten und sowieso bunten Stadt Köln nochmals weitere farbige Tupfer versehen.

dublin – eine erste annäherung

Irland? Das ist doch diese Insel auf der anderen Seite von Großbritannien.

Nun ja, ein bißchen mehr ist Irland schon. Dennoch war es ungefähr diese Situation, die mich verleitet hat, mir die Hauptstadt Irlands mal näher anzuschauen. Klar London kennt man. Aber Dublin? Wissenslücken müssen geschlossen werden.

Dafür bietet sich ein Kurzurlaub der Rubrik „Dublin, meine Kamera und ich“ an.

Aus Dublin habe ich somit einige Fotos mitgebracht. Die Fotos zeigen Dublin weniger aus der Reiseführersicht als aus meiner persönlichen architekturlastigen Sicht. Dublin, wie ich es wahrgenommen habe. Temple Bar ist schön, um abends dort ein Bier zu trinken, aber ist eben nur eine Facette der Stadt Dublin.

Eine Auswahl der Fotos findet man hier.

Mein Eindruck zu Dublin ist, es ist eine Stadt, mit einem rauhen Charme. Die Stadt schmückt sich nicht mit Prachtstraßen und prunkvollen Gebäuden. Aber die Atmosphäre und die gelassene Freundlichkeit der Bewohner führt dazu, dass man sich dort wohlfühlen kann.

berlin – von prenzelberg bis friedrichshain

Schon über ein Jahr nicht mehr in Berlin gewesen. Ein Umstand dem abgeholfen werden musste.

Paul-Löbe-Haus, Berlin

Also Blick in den Kalender, die Wahl fiel auf  Himmelfahrt mit anschließendem  Brückentag.

Flug gebucht, Hotel reserviert. Hotel reserviert??? Da hatte ich bei der Planung offensichtlich etwas übersehen.

Read more „berlin – von prenzelberg bis friedrichshain“